Lesung ahoi!

IMG-20180204-WA0001

Unser Leseschiff, die MS „Heiterkeit“. © Rebecca Timm.

Gestern lief unsere diesjährige Logbuch-Lesereihe an – und die Besucherzahlen übertrafen gleich beim ersten Mal unsere Erwartungen. Die MS „Heiterkeit“ war fast bis auf den letzten Platz besetzt. Das motiviert und zeigt, dass unser Konzept ankommt. Thema der ersten Lesung war „Aufgestöbert – Finden und gefunden werden“.

Rebecca Timm war so lieb und hat ihre Eindrücke der Lesung für uns zusammengefasst:

Die Reederei Lüdicke hatte ordentlich geheizt und von innen wärmte uns Prosecco. Den gab es für jeden Gast – vielen Dank an dieser Stelle!

IMG-20180204-WA0004

Heike Puls und Patricia Strunk. © Rebecca Timm.

Heike Puls übernahm an diesem Nachmittag die Moderation und stieg spritzig mit einem Gedicht über Aufbruch und fliegende Gedanken ein.

Renate Gutzmer las ein orientalisches Märchen aus ihrem Buch „26 Rettungen“ vor. Eine zarte und schöne Kurzgeschichte, die von einer Prinzessin erzählt, die ihr Selbstbewusstsein finden muss.

Michael Messer trug seine witzige, aber auch sozialkritische Kurzgeschichte „Frau Schmidt“ vor. Thema waren die vermeintlichen Selbstverständlichkeiten des Alltags, wobei der Autor an einigen geistigen Schubladen rüttelte.

Als Gastautor las Nathan Ceas. Seine kurze Geschichte „Kimono“ war nicht nur sehr gut geschrieben, er trug sie auch hervorragend vor. Auf den Punkt. Wir hoffen, er wird auch weiterhin zu Gast bei den Logbuch-Autoren sein.

IMG-20180204-WA0000

Helmut Schröder. © Rebecca Timm.

Nach einer kurzen Pause, in der wir uns mit den Autoren austauschen und Getränke nachbestellen konnten, las Helmut Schröder. Seine Geschichte „Der Freund“ behandelte einen merkwürdigen Todesfall, der Abgründe innerhalb einer Familie und fantastische Elemente zum Thema hatte. Spannend und mysteriös.

Patricia Strunk beschloss den Abend mit ihrer Kurzgeschichte „Die Schlange von Sternberg“, die vermutlich noch in diesem Jahr in einer Brandenbur-Fantasy-Anthologie veröffentlicht wird. Die Geschichte fußt auf einer alten Sage, die die Autorin zu einer mystischen und stimmungsvollen Geschichte verflochten hat.

Fazit: Ein gelungener Auftakt!

Die nächste Logbuch-Lesung findet am 18. Februar um 16:00 Uhr statt. Thema: „Mitgelesen“ – jeweils zwei Autoren lesen im Dialog.

Advertisements

Über Patricia Strunk

Fantasy-Autorin, Schlossführerin und Königin im eigenen Garten. Mein neuer Roman "Nixenherz" wird zur Leipziger Buchmesse 2018 erscheinen.
Dieser Beitrag wurde unter Lesung, Logbuch-Autoren abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Lesung ahoi!

  1. Patricia Strunk schreibt:

    Hat dies auf Patricia Strunk – Fantasy-Autorin rebloggt und kommentierte:

    Unsere diesjährige Logbuch-Lesereihe ist gestern fulminant gestartet!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s